Die Internetseite www.handysektor.de präsentiert sich zum Schuljahresanfang mit überarbeiteten Inhalten und einem neuem Design. Handysektor ist ein werbefreies Informationsangebot für Jugendliche, das diese bei einem kompetenten Umgang mit mobilen Medien unterstützen will.

Die Webseite ist ein gemeinschaftliches Projekt der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs), die bereits seit 8 Jahren existiert. Das Angebot möchte Jugendliche beim kompetenten Umgang mit mobilen Medien unterstützen und behandelt unter anderem den Umgang mit Smartphones, Tablets, Apps, Cybermobbing, Datenschutz, Recht und Sicherheit. Veranschaulicht werden diese Themen durch tagesaktuelle News-Artikel, vertiefende Basisthemen, Erklärvideos, Flyer und Infografiken. Die Beiträge werden von einem jungen Redaktionsteam kreativ, spannend und ansprechend aufbereitet. Die neu geschaffene Pädagogenecke bietet für Lehrerinnen und Lehrer viele Praxistipps und Unterrichtseinheiten zur mobilen Mediennutzung. Im Mittelpunkt steht hierbei die sinnvolle Einbindung von mobilen Medien in den Schulalltag. Des Weiteren sind zahlreiche Flyer auf Handysektor als Download oder in gedruckter Form kostenlos erhältlich. Darin werden Themen wie Datenschutz, Porno, Gewalt, Mobbing, Kostenfallen sowie Apps und Sicherheit anschaulich aufbereitet. Gute Seiten zu weiteren medienpädagogischen Angeboten und Beratungsstellen sowie aktuelle Studien zur Mediennutzung und Medienerziehung ergänzen die Materialsammlung.

Link:  www.handysektor.de

FE_12.09.2013